Radius: Aus
Radius: km
Set radius for geolocation
post-title Je mehr Federn, desto besser?

Je mehr Federn, desto besser?

Je mehr Federn, desto besser?

Mehr Federn = Punktelastischer?

Auch die Anzahl der Federn in Boxen und Matratzen ist ein oft genanntes Qualitätsargument vieler Anbieter. Auch hier sollte man differenzieren. Die häufigste Einheit für die Federanzahl ist Federn pro Quadratmeter. Man könnte annehmen, dass eine höhere Anzahl an Federn für ein höheres Maß an Unterstützung sorgt. Das ist nur bedingt richtig, daher sollten Sie sich den Wert genau erläutern zu lassen. Kommt die Anzahl durch mehrere Federschichten übereinander zustande oder nutzt der Anbieter eine höhere Anzahl an Federn? In beiden Fällen sollten Sie in der Beratung auch aktiv darauf achten, wie Sie sich gebettet fühlen. Legen Sie besonderes Augenmerk auf Ihren Taillen-/Hüftbereich: Beide Federungen können bewirken, dass dieser Bereich nicht ausreichend gestützt wird. Bei einer großen Anzahl an Federn pro Quadratmeter müssen unter Umständen so kleine Federn verarbeitet werden, dass sich das negativ auf die Stützkraft auswirkt. Doppelte Federungen hingegen bewirken bei manchen Kunden ein zu tiefes Einsinken und damit keine optimale Bettung des Körpers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Service  |  Info: Es wurden keine Elemente erstellen, fügen Sie bitte welche hinzu.